GYMNASTIK

Die Sportart

Gymnastik ist der Breitensport (vgl. Geräteturnen)

So in dieser Form mit Einzel- und Gruppenwettkämpfen wird nur in der Schweiz geturnt.

 

Auf der stv-fsg Seite wird die Sportart folgendermassen beschrieben:

 

Gymnastik ist eine ausdrucksstarke Sportart. Zu Musik wird entweder mit konventionellen (z. B. Reif, Ball) oder unkonventionellen Handgeräten (z. B. Hut, Schirm, Tuch) oder ohne Handgerät eine Choreographie gezeigt. Die meist theatralischen, oft aber auch witzigen Darbietungen harmonieren mit der Musik und sind mit Sprüngen und Pirouetten gespickt. In der Vereinsgymnastik und der Gymnastik zu Zweit werden ausserdem noch Hebefiguren eingebaut. Die Sportart Gymnastik ist als Ressort in der Abteilung Breitensport eingegliedert. Die traditionelle und kreative Sportart bewegt tausende von Turnerinnen und Turner jährlich. Musik, Tanz und vielseitige Bewegungsformen sind gefragt. Über 20 Ehrenamtliche fördern die Kernsportart im Bereich Einzel- und Vereinsgymnastik.


Download
Infoblatt der Gymnastik 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.2 KB

Leiterinnen

 

Benz Tina

Lehner Doris

Preising Birgit

Preising Carla

Ritz Céline

Schümperlin Agnes

Thüler Simona

Thüler Olivia

Weder Fabienne

Vorbeck Bettina


Wertungsrichterinnen

 

Lehner Doris 

Ritz Céline

Rupper Andrea